Startseite

Neuigkeiten

Impressum

Wir über uns

AGB / Bestellung

Verlagsprogramm

Grüne Reihe

Violette Reihe

Blaue Reihe

Rote Reihe

Katalog

             
   

P(3) Musikspiele

 
           

 

 

Autor / Titel

Bestell-
Nummer

Preis
in EUR

 

       

incl. USt.

 
Tonhöhen          

 

Noten-Quiz     von Franz Titscher

   

 

 

Das Noten-Quiz kann ohne Vorkenntnisse als Gesellschaftsspiel von der ganzen Familie gespielt werden und dient dem Musiklehrer als vielseitig verwendbares Unterrichtswerkzeug. mit beliebig kombinierbaren Karten können Tonleitern, Dreiklänge, Tonfolgen und Melodien gebildet werden.

 

 

Noten-Quiz, 2. Aufl. 2006

TIT 051

19,90

 

 

8mehr Informationen

     
         
   

 

 

 

 
   

 

 

 

 
   

 

 

 

 
Tonlängen  

 

 

 

 
 

Takt-voll     von Karsten Adlung

Vielfältig anwendbares Kartenspiel, das in der Grundvariante aus Spielblock und 91 Spielkarten besteht: 4 Violinschlüssel, 4 Taktarten, 55 Karten mit einem Notenwert (je 11x ganze Note , halbe Note, Vietelnote, Achtelnote und Sechzehntelnote), 24 (einfache) Taktstriche, je 1 Pausenkarte.

Außer zum Spielen eignet sich Takt-voll auch sehr gut zum Demonstrieren verschiedenster Aspekte der Notenschrift.

 
   

Grundvariante 

ADL 931021 

15,50

 
   

Ergänzung 1 (Bass-Schlüssel, andere Taktarten, mehr Pausen...)

ADL 940923-01

8,-

 
   

Ergänzung 2 (32-igstel, Punktierte Notenwerte, Wiederholungszeichen, Schluss-Striche, ...) 

ADL 940923-02

8,-

 
   

 

 

 

 
           
   

Die Reise mit den Rhythmuszug     von Tamara Scheps

Kartenspiel für Schüler mit Noten-Grundkenntnissen. Geübt werden verschiedene Rhythmusmuster im 2/4-, 3/4- 4/4- und 6/8-Takt. Hierzu müssen den Takt-Karten (Lokomotiven) die entsprechenden Rhythmus-Karten zugeordnet werden

 
   

Die Reise mit den Rhythmuszug

ATL 6235 

16,95

 
   

 

 

 

 
   

 

 

 

 
   

Das Rhythmus-Einmaleins     von Anselm Ernst

200 Karten mit Notenwerten, Pausenzeichen, Taktarten, Taktstrichen und Bindebögen. Rhythmische Muster können in immer neuen Spielvarianten gelegt werden. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich mühelos dem jeweiligen Können der Spieler anpassen. Gefördert wird vor allem das phantasievolle, gemeinsame und selbständige Lernen.

 
   

Rhythmus-Einmaleins

ED 9217

49,95

 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spiel mit Takt und Rhythmus     von Josephine & Florence Koh

Legespiel für 2/4-, 3/4- und 4/4-Takt mit Noten und Pausen (Ganze bis 16-tel) nach dem "Torten-Prinzip": Ganze Note = Ganzer Kuchen, halbe Note = halber Kuchen, ...

Alle Karten sind beidseitig bedruckt: Noten auf der einen Seite, entsprechende Pausen auf der anderen.

Dies ist kein Spiel, bei dem man gewinnen oder verlieren kann. Vielmehr geht es um

     - spielerischen Umgang mit Noten- und Pausenwerten,

     - visuelles Erfassen der Noten- und Pausen werte und ihrer Proportionen

 

 

Spiel mit Takt und Rhythmus

BOE 4382

11,95

 

           
           
   

Spiele mit Takt und Rhythmus     von Alfred Eickholt

Enthält 92 Karten mit den wichtigsten Notenwerten und Pausen. Dazu gibt es Taktrahmen, die entsprechend der jeweiligen Taktart (2/4, 3/4, 6/8, 4/4) unterschiedlich lang sind.

Alle Karten sind beidseitig bedruckt: Noten auf der einen Seite, entsprechende Pausen auf der anderen.

Dies ist kein Spiel, bei dem man gewinnen oder verlieren kann. Vielmehr geht es um

     - spielerischen Umgang mit Noten- und Pausenwerten,

     - visuelles Erfassen der Noten- und Pausen werte und ihrer Proportionen

     - Erfinden kleiner rhythmischer Einheiten in unterschiedlichen Taktarten,

     - Darstellung rhythmischer Motive aus Liedern oder Stücken.

Positiv anzumerken ist, dass die musikalische Grammatik gleich mit gelernt wird, was bei vergleichbaren Spielen nicht immer der Fall ist: Fähnchen rechts oder links?, halbe Pause + Viertelpause statt punktierter halben Pause, usw.

 

 

 

Spiele mit Takt und Rhythmus

ED 8063 

22,95

 

 

 

 

 

 

 

Musikinstrumente

 

 

 

 

 

 

Memo Instrumental
Klassisches Memory-Spiel mit 50 Instrumentenpaaren aus dem alten und modernen Instrumentarium. Die Instrumentennamen sind viersprachig aufgeführt (deutsch, englisch, italienisch, französisch).

 
   

Memo Instrumental

FH 3851 

16,80

 
           

 

 

 

 

 

 

 

 

Atlantis Musikinstrumenten-Quartett     von G. Albrecht

Klassisches Quartettspiel für 2-4 Spieler mit 8x je 4 Karten für jede Instrumentenfamilie (z.B. Streichinstrumente, Blechbläser, Tasteninstrumente) + eine Dirigentenkarte als Joker; schön und homorvoll illustriert.

 

 

Musikinstrumenten-Quartett

ATL 6100 

8,95

 

         
         
         

 

 

 

 

 

         
         

 

 

 

 

 

           
Komponisten, Geschichte  

Komponisten-Memo

Klassisches Memory-Spiel mit Komponistenportraits. 33 Komponistenpaare + Biographienheftchen.

 
   

Komponisten-Memo 

UE 45052

12,95

 
           
           
gemischte Spiele  

Atlantis Musiknoten-Kartenspiel     von Cesar und Laura Marinovici

Geeignet für Schüler mit Noten-Grundkenntnissen. Geübt werden Tonlängen von der Ganzen bis zur Achtelnote und Tonhöhen vom F bis zum g2.

 
   

Atlantis Musiknoten-Kartenspiel 

ATL 6151

16,95

 
           
   

Musikalisches Fragespiel     von Alfred Pfortner

Kartenspiel zum gegenseitigen Abfragen. Die Lösungen befinden sich jeweils auf der Rückseite der Karte. So können sich auch Schüler gegenseitig abfragen oder sich von musik-unkundigen Eltern abfragen lassen.

     - 45 Karten (weiß): Notenschlüssel, Noten- und Pausenwerte, Vorzeichen, Wiederholungszeichen, Vortragsbezeichnungen

     - 24 Karten (grün):Tonarten / Vorzeichen

     - 18 Karten (gelb): Noten, Violinschlüssel

     - 18 Karten (blau): Noten, Bass-Schlüssel

     - 15 Karten (rosa): Intervalle / Tempobezeichnungen

 
   

Musikalisches Fragespiel

SIEB 21006 

12,50

 
           

 

 

Notenrätsel     von Martina Schneider und Elisabeth Haas

 
 

Notenrätsel für Klavieranfänger

DO 01100 

12,95

 

 

Notenrätsel mit Dobi – für den Musiktheorie-Unterricht

DO 09510

12,95

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alle Preise incl. 19% USt. außer "Fragespiel" und "Notenrätsel" (7%)